Schau mich an, wenn Du niest…

Ist doch merkwürdig, dass niemand niesen und dabei die Augen offen halten kann, oder?

Das Schließen der Augen ist ein Reflex, den man auch bewusst nicht umgehen kann. Ich habs jedenfalls schon probiert, Augen offen halten klappt nicht. Vielleicht auch gut so. Es gibt einfach Funktionen im Körper, die man nicht ausschalten kann („Herz hör auf zu schlagen“ – puh, geht nicht…).

Das Schließen der Augen läuft automatisch ab und ist laut Experten und Wissenschaftlern ein Schutzreflex. Den wirklichen Grund kennt zwar noch niemand genau aber die Vermutung lautet, dass durch das Schließen der Augenlieder das Auge geschützt werden soll. Einerseits vor dem Überdruck der entsteht und andererseits vor Bakterien und Keimen die herausgeschleudert werden beim Niesen. Gut, klingt zumindest nicht unlogisch.

Das bedeutet aber, dass man kurzzeitig blind ist. Während dem Autofahren beispielsweise sicher nicht so gut.

Daher: Don’t nies and drive 😀